Willkommen!

Nicht zufällig im „Bedenkjahr“ 1988 wurde auf Initiative von Klaus Lohrmann und mit Unterstützung von Bund und Ländern das Institut und sein Trägerverein gegründet. Durch die Unterbringung in der Ehemaligen Synagoge St. Pölten fand das verwaiste Haus eine neue, sinnvolle Nutzung als Gedenkstätte.

Öffnungszeiten Institut und Synagoge
Eingang: Lederergasse 12
Mo–Fr von 9.30–13.00 Uhr
Anfragen bitte per |mail: an das Büro|

Zusätzliche Öffnungszeiten Synagoge
Eingang: Dr. Karl Renner-Promenade 22

Juni bis September 2015, jeweils Sonntags, von 15–20 Uhr

|mail: Ja, ich bin an Zusendungen des Instituts interessiert|

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Wir haben unsere Website neu gestaltet und umstrukturiert und hoffen, dass Ihnen das Ergebnis gefällt. Trotz einer Testphase kann es noch Probleme geben. Sollte Ihnen Fehler auffallen, sind wir für Rückmeldungen dankbar. |mail: Fehlermeldung|

top